Improvisationstheater und Comedy

Aufwärmspiele

Eine lange Liste von Aufwärmspielen findet Ihr hier unter http://improwiki.com/de/wiki/improtheater/special/category/51/aufwarmspiele

---

Bevor man Sport treibt, wärmt man sich auf. Das weiß jedes Kind. Da Theater auch eine Form körperlicher Arbeit ist, sollte man sich auch hier etwas aufwärmen, bevor man mit den eigentlichen Übungen beginnt. Zum einen kann man sich damit körperlich vorbereiten, zum anderen Abstand zu den Dingen gewinnen, die einen den Tag über beschäftigt haben.

Es gibt viele Möglichkeiten, alles von sich abzuschütteln, den Kopf frei zu machen und den Körper vorzubereiten: Fangen spielen, Ballspiele, Singen, Dehnübungen, sich zu Musik bewegen. Weiter unten sind ein paar konkrete Beispiele genannt, wie man eine Übungseinheit beginnen kann.


Mehr aus der Kategorie Begriffe : Beat | Abbrechen | Aktion und Reaktion | Angebot | Annehmen | Behaupten | Blockieren | Bühne | CBZO | Fokus | Fragen | Gegensätze | Haltung | Klatschen | Kleidung | Klischee | Konflikt | Küssen | Mikrofon | Pantomime | ...

updated: 2016-05-29 by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.