Improvisationstheater und Comedy

Stühle englische Version > Chairs

Stühle sind in der Regel das einzige reale Requisit, das von vornherein auf bzw. am Rande der Bühne präsent ist und bei Bedarf für Spiele tatsächlich benutzt, d.h. "besetzt" wird.
Grund ist vermutlich die Tatsache, dass ein "pantomimisches" Sitzen auf einem fiktiven Stuhl für längere Zeit kräftemäßig nicht möglich ist.

Oft werden Stühle allerdings viel zu schnell als reales Requisit eingesetzt. Gerade bei Anfängern ist es so, dass sie sich schnell auf diese Stühle setzten und das körperliche Spiel vernachlässigt wird. Es besteht dann die Gefahr in eine reinen Sprechszene zu landen. Daher sollte der Einsatz von Stühlen nur erfolgen, wenn es unbedingt nötig ist.


Mehr aus der Kategorie Begriffe : Beat | Abbrechen | Aktion und Reaktion | Angebot | Annehmen | Behaupten | Blockieren | Bühne | CBZO | Fokus | Fragen | Gegensätze | Haltung | Klatschen | Kleidung | Klischee | Konflikt | Küssen | Mikrofon | Pantomime | ...

updated: 2015-05-19 by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.