Improvisationstheater und Comedy

Training

Bei Übungen und Aufwärmspielen leitet der Spielleiter die Übungen an. Hier sind "Soft Skills" gefordert, damit unsichere Spieler nicht von selbstsicheren "an den Rand gedrängt werden". Durch geschicktes Feedback, Lob und hilfreiche, konstruktive Kritik von Seiten des Spielleiters werden die Spieler (a) individuell gefördert und (b) wächst die Gruppe als Gesamtes zusammen. Der Spielleiter kann bei einigen Übungen mitmachen, bei anderen übernimmt er eine außenstehende Rolle und leitet lediglich an.

updated: 2011-08-14 by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.