Steife Brise - “Morden im Norden”

10.09.2019 | 20:00

Auftritt

Steife Brise - “Morden im Norden”

Improkrimi

Finaler Wärmeverlust
Gekippt? Verdunstet? Finaler Wärmeverlust? Wir wissen noch nicht, wie die Opfer in unseren Februar-Krimis zu Tode kommen, aber es wird ganz sicher einen Mord auf sperrangelweit offener Bühne geben. Wer wo wie stirbt, entscheiden die Zuschauer. Wird der Ermittler energieeffizient ermitteln? Oder muss die Spurensicherung ran?

Der Improkrimi der Steifen Brise aus Hamburg nimmt den Zuschauer in die Pflicht. Nicht die Schauspieler entscheiden, sondern das Publikum bestimmt, wer wann und auf welche Art und Weise an diesem Abend sterben muss. Opfer und Todesart sind ganz der Phantasie des Theatervolkes überlassen.

Die Akteure vom Improvisationstheater Steife Brise schlüpfen blitzschnell in ihre Rollen. Drei Verdächtige, ein Opfer, ein Ermittler – mehr brauchen die Schergen nicht, um gemeinsam mit dem Publikum die Untiefen des menschlichen Erfindungsgeistes in Szene zu setzen.

Ein interaktiver Krimiabend entsteht, bei dem das Publikum das Geschehen aktiv mit seinen Vorgaben beeinflusst und den Verlauf des Abends gestaltet. Ein Mordsspaß!

Karten unter:
http://www.imperial-theater.de/t-und-k/

Wann?
10.09.2019 | 20:00

Wo?

Imperial Theater
Reeperbahn 5
20359 Hamburg