Dieses Spiel wird mit drei Spielern gespielt. Für einen der drei Spieler wird eine Zahl vom Publikum eingeholt, für den zweiten Spieler ein Gegenstand und für den letzten Spieler eine Farbe.

Jedem Spieler ist somit sein persönliches Signalwort zugewiesen worden. Fällt in irgendeinem Satz dieses Wort, so muss der Spieler die Bühne verlassen, wenn er auf ihr steht, oder betreten, falls er am Rand steht. Man kann also seine Mitspieler beliebig von oder auf die Bühne schicken.
Wenn einer besonders häufig das "Opfer" ist, wird es besonders hektisch/witzig, allerdings besteht dann die Gefahr, dass die Geschichte darunter leidet.

Varianten:

  • Man kann beliebige Begriffe abfragen.
  • Wenn ein Musiker beteiligt ist, muss er anfangen zu spielen, wenn sein Schlüsselwort fällt, und aufhören, wenn es wieder fällt. Die anderen Spieler können dazu singen.

last update: 2013-12-01
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.