Profile al5 1570 web

Michel Büch

Seit 2009 spiele und unterrichte ich leidenschaftlich und professionell improvisiertes Theater in unt...
Über mich

Michel Büch

Seit 2009 spiele und unterrichte ich leidenschaftlich und professionell improvisiertes Theater in unterschiedlichen Kontexten. Zusammen mit Tobias Sailer bilde ich seit 2017 die Künstlerische Leitung der BIK CITY Impro in Bremen und leite die daran angeschlossene BIK FOKUS Improschule. Nach ersten Schritten in der Improschule Bremen bei Nicole Erichsen haben mich u.a. Workshops bei Sonja Vilc, Mathieu Loos und Will Hines wesentlich geprägt. Der Bärenanteil meiner Improausbildung lag und liegt jedoch in der Arbeit im Duo "die beiden". In diesem wild-forschenden Projekt hatte ich die Möglichkeit, alle möglichen Wünsche, Ideen und Fantasien unterschiedlicher Bühnentauglichkeit immer wieder neu, anders und im Aufführungskontext auszuprobieren. "die beiden" und das signature format "aka nichts muss" wurde auf großen und kleinen Bühnen, in Galerien, in Elektroclubs, bei Essensperformances in ganz Norddeutschland gespielt. Als absolute Freeform waren wir darin stets frei von Orientierungsformen, wie Theatersport oder Langformen sie meist bereit halten. In der Leitung von Kursen und Workshops arbeite ich immer mit einem Ohr und Auge forschend und nah an den Bedürfnissen der spezifischen Gruppe. Gruppenspezifische Spielformate werden im Lernprozess entwickelt. So fordere ich mich und die z.T. erfahrenen Kursteilnehmer*innen immer wieder heraus, Improvisationstheater neu zu sehen, anders zu verstehen und ihre Offenheit zu behalten. Dabei bedeutet Improvisation für mich in erster Linie Aufmerksamkeit und Reaktion, weniger Genie und Cleverness. Da ich in Bremen bei BIK CITY Impro arbeite, aber in Hamburg lebe, freue ich mich über regelmäßige Brückenschläge von Hamburger Spieler*innen, die auf der BIK-Bühne in Bremen stehen, und BIK-Projekte, die in Hamburg gezeigt werden. In Rahmen eines Dissertations-Projekts versuche ich zu verstehen, wie und warum sich im improvisierten Theater Rassismus, Sexismus und andere Formen etwa körperbezogener Diskriminierung regelmäßig Bahn brechen. Foto (c) Volker Althaus

Mitglied bei

  • Profile bik fb profilbild round 1200x1200
    BIK CITY Impro

    BIK CITY Impro ist eine Bremer Improbühne, die jeden Freitag Abend Langformimprovisation zeigt. Wir zeigen speziell entwickelte Formate und ausgewählte Gastspiele. /// BESCHREIBUNG /// BIK CI...

Termine

Auftritte/Workshops

Keine Veranstaltungen eingetragen.