Kompaktworkshop PiP über 12 Wochen

12.05.2020 | 19:00

Workshop

Kompaktworkshop PiP über 12 Wochen

In diesem 12-wöchigen Kurs wollen wir mit euch die grundlegenden Techniken im Improvisationstheater erarbeiten. Dazu behandeln wir jede Woche einen neuen Theorieaspekt mit dazu passenden Spielformaten. Vorerfahrung ist gut, aber nicht dringend erforderlich. Mit durchdachten Trainingskonzepten, Side Coaching und Feedback wird die Gruppe dahin gebracht, dass am Ende des Kurses alle Teilnehmer auf einem ähnlich hohem Spiellevel sind. Außerdem wird jeder Teilnehmer das nötige „Impro-Handwerkszeug“ besitzen, um einen Auftritt zu rocken. Ein Auftritt ist auch schon für den 20.6. organisiert. Jeder Teilnehmer, der regelmäßig bei den Proben war und Lust hat zu spielen kann hier sein Können zur Schau stellen.

Im Folgenden sind die geplanten Übungsstunden aufgelistet - Änderungen vorbehalten.

1 Gruppendynamik 3.3.
2 Etablieren & JA sagen 10.3.
3 Freies Spielen 17.3.
4 Szenenanfänge 24.3.
5 Szenentheorie 31.3.
6 Freies Spielen 7.4.
7 Figuren 14.4.
8 Status 21.4.
9 Freies Spielen 28.4.
10 Geschenke 5.5.
11 Routinen 12.5.
12 Freies Spielen 19.5.
Vertiefen der Techniken und Vorbereitung Auftritt
Auftritt 20.6.

Das erwarten wir von dir:
Sei offen für Neues – ob es neue Konzepte, Spiele oder Übungen sind, herumzualbern oder sich von einem Spielpartner „töten“ zu lassen, … Es ist Impro, also kann (fast) alles passieren.
Lass dich begeistern – wir wollen unser Hobby und unsere Begeisterung mit euch teilen. Dafür investieren wir wöchentlich etliche Stunden mit Vorbereitung und Organisation. Hilf uns diese Begeisterung aufrecht zu erhalten und ins grenzenlose zu steigern. Das einzige was wir von dir erwarten: beteilige dich an unserer Begeisterung
Komm regelmäßig und pünktlich – der Kurs bringt dich am besten voran, wenn du regelmäßig kommst. So kannst du nicht nur die Techniken live anwenden und lernen, sondern spielst dich auch mit den anderen Kursteilnehmern ein. Bitte komme aus Respekt zu Kursleiter und anderen Teilnehmern pünktlich, damit wir um 19 Uhr starten können.
Melde dich an (und notfalls ab) - Wir bitten dich um eine Anmeldung für den kompletten Kurs. Solltest du zu einem Termin verhindert sein, ist das natürlich kein Problem. Melde dich einfach rechtzeitig ab. Optimalerweise sobald du es weißt, spätestens aber das Wochenende vor der Stunde (bei vorhersehbaren Ausfällen). So können wir besser planen und das Trainingsmaterial, sowie die Trainingsinhalte dementsprechend anpassen. Gib uns bis spätestens 01.03.2020 Bescheid, ob du bei PiP dabei bist.
Hab Spaß – Impro ist eins der schönsten Hobbys. Trage deinen Teil dazu bei und erfreue dich an immer neuen Facetten dieser Kunstform.


Vorbereitung
Überlege dir bis zum Beginn des Kurses:
Was begeistert dich an Impro?
Was erwartest du dir von dem Kurs, den Trainern und anderen Teilnehmern?
Was ist dein persönliches Ziel für den Kurs?
Bring zum ersten Termin ein Stirnband, Mütze, Schal, o.ä. mit

Zusammenfassung
Was? Kompaktkurs Improvisationstheater
Wann? Dienstags 19 – 21 Uhr
Wo? Bürgerhaus Pfersee (Stadtberger Straße 17, 86157 Augsburg); Dachgeschoss oder Souterrain
Kosten? Etwa 2€ pro Termin und Person zur Deckung der Raummiete

Kontakt
Zur Anmeldung und bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an mich wenden:
E-Mail: improv.basti@web.de
Tel.:0176 2120 3865

Wann?
12.05.2020 | 19:00

Wo?

Bürgerhaus Pfersee
Stadtberger Str. 17
86157 Augsburg


Preise

etwa 2€ pro Person zur Deckung der Raummiete

Es nehmen teil:

  • avatar ImprovBasti
  • avatar Platzlhalter