Vers l'aperçu # Gefühlsspiele

Emotionaler Arbeitsplatz

Auch bekannt als "Gefühle reinbringen"

An einem vom Publikum bestimmten Arbeitsplatz spielen drei Spieler. Jeder erhält ein Gefühl zugeordnet.

Beispiel: Spieler A hat Trauer als Gefühl A beginnt und führt traurig den Arbeitsplatz ein. Nun kommt B der Liebe als Gefühl hat. Nun spielen beide das Gefühl von B bis C kommt der ein neues Gefühl mit bringt, z.B. Hass. Nun verläßt jemand die Szene, also z.B. Spieler A , der Hass bleibt, bis Spieler A erneut auf der Szene auftaucht und sein Gefühl (Trauer) mitbringt (Vorsicht: wenn Spieler C die Szene verlässt, muss noch jemand anderer folgen, da sonst kein Wechsel stattfinden kann wenn er wieder kommt, während sein Gefühl noch aktiv ist)

  • avatar improwiki
  • avatar Klaus
last update: 2015-05-20
by Guido Boyke
Lizenzinformation

Le texte est accessible sous la licence CC BY-SA 3.0 DE. Vous trouverez en général des informations sur le statut de licence des fichiers ajoutés (images ou vidéos) en cliquant dessus. Il peut exister des conditions supplémentaires pour accéder à certains contenus. En utilisant ce site, vous déclarez être d’accord avec les conditions d’utilisation et la politique de confidentialité.