Basisspiel

Das jeweils erste Wort im Dialog beginnt mit dem nächsten Buchstaben im Alphabet. Das Spiel geht bis der Buchstabe "Z" erreicht ist. Das ABC-Spiel ist daher auch unter dem Namen Alphabetspiel bekannt.

Beispiel:

  • Erster Spieler: "Abends bekomme ich immer Hunger. Das ist nicht gut für meine Figur!"
  • Zweiter Spieler: "Besonders lecker finde ich Schnitzel."
  • Erster Spieler: "Currywurst esse ich lieber. Am Besten mit Pommes."
  • usw.

Für die Zuschauer ist es anschaulich, wenn der jeweils anstehende Buchstabe auf einem vom Moderator gehaltenen DIN-A-4-Blatt zu lesen ist - dh. je Buchstabe ein Blatt! Man kann z.B. mit Hilfe des Schreibprogramms Word einzelne Buchstabe so groß formatieren, dass Sie ausgedruckt genau auf eine Seite passen.

Varianten

Jeder Satz

Jeder Satz - auch desselben Spielers - muss mit dem nächsten Buchstaben des Alphabetes anfangen.

Beispiel:

  • Erster Spieler: "Abends bekomme ich immer Hunger. Besonders beim Biertrinken."
  • Zweiter Spieler: "Currywurst esse ich am liebsten. Dazu dann einen schönen Rotwein, aber nicht zu kalt. Eintopf mag ich überhaupt nicht!"
  • Erster Spieler: "Frische Erdbeeren dann als Nachtisch..."
  • usw.

Letzter ist Erster

Beim Sprecherwechsel muss der Spieler mit dem Buchstaben beginnen, mit dem der andere geendet hat.

Beispiel:

  • A: "Hallo Herr Wachtmeister!"
  • B: "Ruhe bitte! Ich bin gerade an einem sehr schwierigen Fall!"
  • A: "Lassen sie mich raten: Ein Mord?"
  • B: "Das, und nichts anderes! Ein grausiges Verbrechen!"
  • A: "Nein!!!"
  • B: "Niemand hat damit gerechnet. Die alte Witwe..."
  • usw.

Weitere

  • Man fängt nicht bei A an, sondern bei einem vom Zuschauer vorgegebenen Buchstaben.
  • ABC-Spiel rückwärts. Man fängt bei Z an und hört bei A auf
  • ABC-Spiel über Kreuz: Spieler A fängt bei A and und hört bei Z auf, Spieler B fängt bei Z an und hört bei A auf
  • ABC-Spiel auf Zeit: Innerhalb einer vorgegebenen Zeit, muss man mit dem Alphabet durch sein (z.B. 120 sec., 90 sec., 60 sec.)

Alle Varianten sind miteinander kombinierbar.

Filmbeispiele

Jeder Satz muss mit dem nächsten Buchstaben aus dem ABC beginnen. Vorgabe aus dem Publikum: Flughafen/ Startbuchstabe: M (mit Impronauten , 2008-03-12, Standard-YouTube-Lizenz)
last update: 2018-01-06
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.