Ein Spiel für ab 3 Personen.

Die Spieler spielen eine normale Szene, basierend auf dem Vorschlag des Publikums. Zu jeder Zeit kann der Moderator "Cut" rufen, um einen Spieler aus der Szene zu entfernen ("rauszuschneiden"). Wurde ein Spieler "ausgeschnitten", verlässt er die Bühne. Die verbleibenden Spieler spielen dann so weiter, als wenn der Charakter immer noch auf der Bühne wäre. Der Moderator kann auch Spieler wieder zurück in die Szene "einfügen", das funktioniert zum Beispiel gut, nachdem dieser Spieler (der ja nicht physisch auf der Bühne ist) von den anderen Spielern in der Szene dazu bestimmt wurde, etwas zu tun (eine Aktivität).

last update: 2017-12-21
by Maitti Showhopper

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.