Bewegungsimpuls durch Berührung

Zur Übersicht Übungen Übungen#Impuls Übungen#Gefühle

  • avatar improwiki
  • avatar Klaus
  • avatar Jtk33

Die Spieler bilden Paare und verteilen sich im Raum. Einer (A) steht mit geschlossenen Augen. Der andere (B) tippt ihn nun leicht an den verschiedensten Körperstellen an. An der Berührungsstelle bekommt A jeweils aus sich heraus einen Bewegungsimpuls, den entsprechenden Körperteil irgendwie zu bewegen.

Nach einer Weile wird gewechselt.

Anschließend kann man folgende Varianten versuchen:

  • ein Gefühl wird vorgegeben, das A bei der Berührung empfindet und zeigt (mit der Bewegung, unterstützt durch Mimik und Stimme), z.B.:
    • Glücksgefühl (Freude)
    • Hassgefühl
    • belustigt sein / Lachen
    • (weitere siehe Gefühlsliste)
  • A empfindet und zeigt bei jedem Berührungsimpuls ein anderes Gefühl

Sinn der Übung: das Gefühl in einen Körperteil "hinein empfinden", das Gefühl zusammen mit einer Bewegung ausdrücken.

Tipp: Die Übung wirkt ziemlich "stark", sowohl für A als auch B, der durch seine Berührungen ja erst die Reaktion von A auslöst. Deshalb mit einem positiven Gefühl beginnen und enden.

last update: 2013-12-01
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.