Das ist eine musikalische Version des Zettelspiels: Das Publikum wird gebeten, einen einfache Satz auf zuvor zur Verfügung gestellte Zettel zu schreiben. Entweder werden die beschrifteten Zettel auf der Bühne verteilt oder die Spieler stecken sie in die Tasche. Jedenfalls nehmen die Spieler mehrfach während der Szene einen Zettel zur Hand und fangen unverzüglich mit dem darauf stehenden Satz an, ein Lied zu singen. Der Satz sollte möglichst sinnvoll in die Szene integriert werden.

last update: 2017-12-30
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.