1. Teil Jeder Spieler denkt sich drei „Comic-Wörter“ aus. Zu jedem „Wort“ findet er eine Bewegung. Dies übt er ein paar Mal. Auf ein Zeichen des Spielleiters gehen alle durch den Raum und stellen sich gegenseitig mit ihrem „neuen“ Namen vor.

2. Teil Wenn man sich kennt, werden erste Freundschaften geschlossen und jeweils 2 Spieler heiraten und nehmen einen Doppelnamen an. Jetzt muss man den Namen vom anderen lernen und es entsteht ein Name aus sechs „Worten“. Die Paare laufen durch den Raum, begrüßen andere Paare und stellen sich namentlich vor.

last update: 2013-12-01
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.