Dave Wilcox wurde 1976 geboren und wuchs in einem deutsch-amerikanischen Haushalt auf. Nach Ein Sommernachtstraum am Zimmertheater Tübingen (Regie: Klaus Metzger) und Clockwork Orange am Münchner Metropoltheater (Regie: Jochen Schölch) absolvierte er 2000 bis 2003 die neue Münchner Schauspielschule bei Ali Wunsch-König. Nach der Produktion Antigone an der Bayerischen Theaterakademie (Regie: Cordula Jung) führte ihn sein erstes Engagement 2004 bis 2007 ans Landestheater Dinkelsbühl. Dort war er unter anderem als Petrucchio in Der widerspenstigen Zähmung und als Biff Loman in Tod eines Handlungsreisenden zu sehen. Zudem wirkte er in einigen Kurzfilmen mit, unter anderem in Die Stunde Kommt (Regie: Arnd Möller) und Der Tag der Arbeit (Regie: Emanuel Socher-Jukic). Seit 2008 ist Dave Wilcox festes Ensemblemitglied am Theater Ansbach. Bei Bühnenpolka ist Dave seit der ersten Show dabei und begeistert die Massen mit seinem Charme.

last update: 2014-01-20
by Bühnenpolka

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.