Duett 1:
Zwei Sänger blicken sich an. A singt seine vierzeilige Strophe. B singt seine vierzeilige Strophe. Währenddessen singt A seine noch einmal für sich, danach singen beide jeweils ihre Strophe zum Publikum.

Duett 2:
wie Duett 1, nur dass die vierte Zeile von A, B auch in seine Strophe integrieren muss, beim darauffolgenden gemeinsamen Singen singen am Schluss beide die gleiche Zeile und wiederholen diese danach noch einmal.

Duett 3:
wie Duett 2, allerdings folgt nach den beiden Strophen eine Zwischensequenz zum Thema gesungen von einem Sänger C. Danach singen A und B jeder seine Strophe, letzte Zeile ist wieder gleich und wird gemeinsam gesungen und noch einmal wiederholt.

Duett 4:
wie Duett 3, allerdings wird die Zwischensequenz von den beiden Sängern A und B gemeinsam gesungen, und zwar wie folgt: A: seine Strophe, vierte Zeile muss sich Sänger B merken. B: seine Strophe mit der vierten Zeile von A gemeinsame Strophe: B: Zeile 1 A: Zeile 2 mit Reim auf Zeile 1 A: Zeile 3 B: Zeile 4 mit Reim auf Zeile 3 Danach singt jeder seine Strophe, wobei die letzte Zeile wieder die gleiche ist und zweimal gesungen wird.

Duett 5:
Wie Duett 4, allerdings singen beide die Zwischensequenz gemeinsam, das heißt lippensynchron, dabei sollte möglichst ein einfacher Text genommen werden, evtl. mit Wiederholung. Gefolgt von den beiden einzelnen Strophen, welche jeder für sich singt, zum Publikum gewandt, letzte Zeile ist wieder gleich und wird gemeinsam und zweimal gesungen.

last update: 2016-10-12
by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.