Ein-Wort-Geschichten gibt es in mehreren Formen:

Alle in einer Reihe

4 oder 5 Spieler stellen sich in einer Reihe auf. Das Publikum gibt den Titel der Geschichte vor und nun erzählen die Spieler eine Geschichte, wobei jeder immer nur ein Wort sagt. Die Erzählung folgt in der Reihenfolge, in der die Spieler stehen.

Zwei Spieler

Hier gibt es zwei Formen:

  • Alle sind beteiligt, aber jeweils zwei sind aktiv auf der Bühne. Die beiden lassen sich vom Publikum einen Begriff geben. Inspiriert von dem Begriff erzählen sie abwechselnd eine Geschichte, wobei jeder immer nur ein Wort sagt. Wenn einer zu lange zögert, Verlegenheitsäußerungen wie "äh" von sich gibt oder die Geschichte unlogisch, absurd oder blöd ist, dann dürfen die Zuschauer "möp" sagen. Derjenige Spieler, der das "möp" ausgelöst hat, tritt an die Seite bzw. geht von der Bühne und wird durch einen anderen Spieler abgelöst. Die beiden Spieler auf der Bühne lassen sich einen neuen Begriff geben und erzählen eine neue Geschichte, bis auch diese durch eine "Möp" beendet wird... usw. Das setzt sich beliebig lange fort.
  • Die beiden stellen sich Schulter an Schulter und "verschmelzen zu einer Person". Dann erzählen sie eine Geschichte (in der Gegenwartsform), wobei jeder immer nur ein Wort sagt. Die Bewegungen dazu führen beide Spieler synchron aus.

Tipp: Hilfreich ist, wenn jedes Wort von einer Handlung (Veränderung der Pose) begleitet wird (wie bei der Übung Ja genau, und dann...). Weiterhin bringt es viel, wenn die Worte etwas gedehnt und mit viel stimmlicher Variation gesprochen werden ("Ich! ... neeeehme ... den ... kleiiiiinen ... Hammerrrr! ... uuund ...")

last update: 2018-01-04
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.