Allgemein

GEMA ist die Abkürzung für "Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte". Es handelt sich um eine staatlich legitimierte Verwertungsgesellschaft, die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht der meisten Komponisten, Textdichter und Verleger von Musikwerken wahrnimmt. Für die öffentliche Aufführung von urheberrechtlich geschützten musikalischen Werken müssen Lizenzvergütungen an die GEMA abgeführt werden, die diese nach einem komplexen Verteilerschlüssel an ihre Mitglieder ausschüttet.

GEMA und Improvisationstheater

Die Frage, ob der Veranstalter GEMA-Gebühren zu bezahlen hat, wenn bei einem öffentlichen Auftritt Live-Musik gespielt wird, ist wie folgt zu beantworten:

  • Grundsätzlich gilt: Spielt der betreffende Musiker bei einem Improvisationstheaterauftritt nur oder auch nur teilweise GEMA-geschützte Musik (vom Blatt oder aus dem Gedächtnis), ist die übliche GEMA-Gebühr zu bezahlen. Übrigens ist auch vor und nach dem Auftritt oder in der Pause gespielte GEMA-geschützte Musik von der "Konserve" gebührenpflichtig!
  • Spielt der Musiker nur improvisierte Musik, so ist der Seite: www.impro-musik.de zufolge zu unterscheiden:
- Ist der betreffende Musiker Mitglied der GEMA, wird nach deren Ansicht eine Gebühr fällig, weil er gerade in diesem Moment "ein neues Werk geschaffen habe".
- Nur wenn der Musiker nur improvisiert und nicht GEMA-Mitglied ist wird keine Gebühr fällig!

Höhe der Gebühren

Die Gebühren sind hoch, bemessen sich nach Raumgröße und Eintrittsgeld. Z.B. bei einem Veranstaltungsraum bis 200 qm und 10 Euro Eintrittsgeld sind incl. Umsatzsteuer ca. 160 Euro zu zahlen. Im Einzelfall lässt sich die GEMA auf Ermäßigungen und Sondervereinbarungen ein. Das ist Verhandlungssache. Wer GEMA-pflichtige Veranstaltungen nicht meldet und "erwischt" wird, muss nicht nur rückwirkend bezahlen, sondern es kommt ein Aufschlag von 100 % dazu! Die GEMA hat (freiberufliche) Mitarbeiter, die z.B. Zeitungen nach "verdächtigen" Veranstaltungen durchschauen, dann die betreffende Veranstaltung besuchen und der GEMA dann Hinweise geben!

last update: 2016-04-26
by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.