Bei der offensten Form des ImproJam kann jeder Spieler mit jedem zusammenspielen (jammen, wie bei einer Musik-Jamsession auch). Quasi wie eine offene Bühne.

Oft werden ImproJams von einem Moderator geführt, der dann Spieler auf die Bühne ruft. Die Spieler können dafür zum Beispiel vorher ihren Namen oder Nicknamen auf einen Zettel schreiben und in einen Hut werfen. Die Spieler spielen dann in der ImproJam Show in immer wechselnden Formationen entweder diverse Spiele oder Szenen.

Gut geeignet dafür ist das Spielen und assoziieren von diversen Szenen zu einem Begriff, der vom Publikum abgefragt wurde. Dies kann mit der Übung Freeze Tag geschehen oder kompliziertere Formate wie den Harold oder vereinfachte Arten des Harold umfassen. In solchen Szenenketten kommen möglichst viele Spieler zum Einsatz.

Wie bei einer Musik-Jamsession auch, trainieren die Spieler hier das Zuhören und das Achten auf die Mitspieler. Wichtig ist die Zusammenarbeit, das Reinspringen für die Mitspieler, die Szenenpartner groß zu machen und das Schaffen gemeinsamer Welten und Szenen. Ein Spieler kann natürlich auch mal zeitweise eine Szene ganz alleine spielen und dominieren, danach sollte es aber schnell wieder zu einer gemeinsamen Szene werden.

Ein ImproJam ist gut für Impro-Anfänger geeignet, die erste Bühnenerfahrung sammeln möchten. Oftmals sind mindestens 1-2 erfahrenere Improspieler mit dabei, die in den Szenen aushelfen und/oder die jungen Spieler motivieren und ermutigen.

Das Publikum besteht meist auch fast nur aus Improspielern, hat eine hohe Energie, feuert die Spieler an und applaudiert jedem. Manchmal wird das gesamte Publikum auch gleichzeitig zum Mitmachen aktiviert (zum Beispiel eine riesige Massenszene wird gespielt oder es wird ein Publikums-Orchester dirigiert).

Ein offener ImproJam ist oft erst dann zu Ende, wenn jeder der Besucher mindestens einmal auf der Bühne gestanden hat.

Eine andere Form des ImproJams besteht aus festen Spielern oder Gruppenensembles, die sich vorher angemeldet haben und die dann in selbst gebildeten Gruppen mit- oder gegeneinander auf der Bühne spielen.

last update: 2015-09-02
by Maitti Showhopper

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.