Bei dieser Übung finden sich die Spieler in Paaren zusammen und führen nun einen Dialog. A macht einen Vorschlag, während B einen Grund findet, den Vorschlag nicht umsetzen zu müssen. Sein Satz beginnt dabei mit "Ja, aber". Anschließend macht B einen neuen Vorschlag, sodass sich nun A eine Ausrede ausdenken muss.

A:" Lass uns doch gemeinsam die schwere Kiste vom Schrank holen."
B: "Ja, aber ich habe es doch so schlimm mit dem Rücken. Lass uns lieber ins Schwimmbad gehen."
A.: "Ja, aber ich kann doch gar nicht schwimmen..."

Bei der Übung geht es darum zu trainieren nicht mit "Nein" zu antworten und damit komplett zu blocken, sondern stattdessen einen Gegenvorschlag zu machen und seinem Mitspieler Alternativen anzubieten. Auf diese Weise wird die Szene am Leben erhalten, gleichzeitig kann der Spieler unangenehmen Vorschlägen aus dem Weg gehen.

last update: 2016-01-13
by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.