In einer stürmischen Allgäuer Herbstnacht im Jahre 1980 kam ich mit viel Gebrüll auf die Welt. Der Wind ist heute noch Symbol für Kraft und Energie und treibt mich stets voran. Dem Allgäu, da wo die Kühe meist schöner sind als die Frauen, bin ich im Herzen tief verbunden und jedesmal wenn ich wieder in der Heimat bin,merke ich wieder was tief und frei atmen bedeutet.Nach meiner Mittleren Reife machte ich eine kaufmännische Ausbildung, war 3 Jahre im Vertrieb (erkannte, dass ich kein Krawattentyp mit Aktenkoffer bin) und machte mich dann selbständig in der Werbebranche. Dem Trieb zur Bühne ging ich bereits in der Schule und in einigen Theatergruppen nach. 2004 gründete ich das 1. Allgäuer ImproTheater “Die WendeJacken” und wusste schnell, dass Improvisationstheater zum Einen ein großer Spielplatz für Schauspieler ist und zum Anderen einen interessanten pädagogischen Ansatz beinhaltet und einen Werkzeugkoffer zur Persönlichkeitsentwicklung mitbringt. Durch diese Leidenschaft entschloss ich mich für eine Ausbildung als Schauspieler und absolvierte im Herbst 2011 die Neue Münchner Schauspielschule.

ImproTheater und “klassisches” Theater ergänzen sich meines Erachtens perfekt. Entdecken, Erfahren und Erleben!!!

last update: 2014-01-20
by Bühnenpolka

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.