Es werden zwei Freiwillige aus dem Publikum geholt, die auf zwei Stühlen links und rechts auf der Bühne Platz nehmen.

Zwei Spieler spielen nun eine Szene. Einem Spieler "gehört" der linke, dem anderen der rechte Freiwillige. Immer wenn während der Szene ein Spieler beim Sprechen plötzlich abbricht und "seinem" Freiwilligen die Hand auf die Schulter legt oder mit der Hand auf ihn zeigt, muss dieser den momentan abgebrochenen Satz vervollständigen. Die Spieler wiederholen den Satz und spielen weiter.

last update: 2013-12-01
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.