Improvisationstheater und Comedy

Kurzform

Kurzformen sind Spiele, die aus einer Szene oder wenigen Szenen bestehen und aufgrund ihrer Grundkonzeption nur wenige Sekunden oder wenige Minuten dauern. Gegensatz zu Langform. Sie heißen auch Strukturspiele, weil die Strukturelemente, also insbesondere die spezifischen Regeln das Spiel stark prägen, ihm seinen besonderen, typischen Charakter geben; es aber - negativ gesehen - auch sehr einengen können.

Beim Theatersport werden in der Regel Kurzformen gespielt.

updated: 2013-09-23 by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.