Der Moderator lässt sich eine Beziehung zwischen zwei Personen oder eine Tätigkeit geben. Zwei Spieler beginnen die Szene zu spielen. Die Szene wird an einem beliebigen Punkt gestoppt und einer der Spieler wird durch einen anderen Schauspieler ersetzt. Dieser ist der böse Zwilling der Person, die er gerade ersetzt hat. Dieser Zwilling tut etwas böses, schreckliches, skuriles und wechselt danach den ursprünglichen Spieler wieder ein. Dieser muss nun sein merkwürdiges Verhalten rechtfertigen.

last update: 2015-05-21
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.