Der Spielleiter fragt die Zuschauer nach einem beliebigen Alltagsgegenstand.

Die beiden Spieler fangen nun eine beliebige Szene an - gegebenenfalls noch mit einer Vorgabe wie Beziehung, Ort usw. - und stellen dar, wie dieser Gegenstand erfunden wurde.

Natürlich geht es nicht darum zu erraten, wie dieser Gegenstand wirklich erfunden wurde, sondern die Spieler entwickeln im Laufe ihres Spiels eine mehr oder wenige phantasievolle/phantastische Idee, am Anfang habe sie natürlich nicht den Schimmer einer Ahnung..

Man kann auch einen aus dem Publikum gereichten Gegenstand nehmen, auch im Rahmen einer Show Bring dein Ding.

last update: 2018-01-11
by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.