Am Rande der Bühne führen ein Regisseur und ein Kulturjournalist ein Gespräch über den neuesten Film des Regisseurs. Dieser wird in Ausschnitten dargestellt. Dabei können folgende Besonderheiten auftreten: Schneller Vorlauf/Rücklauf, Zeitlupe, Wechsel zwischen Originalsprache und Deutsch (vgl. Gromolo-Switch).

Varianten:

  • Nur der Kulturjournalist stellt dem Zuschauer den Film vor.
  • Kulturjournal - Der Moderator und ein Kulturjournalist oder Filmkritiker unterhalten sich über den Film.
  • Im Rahmen des Kulturjournals wird eine Oper vorgestellt, d.h. die Akteure singen. Beispiel mit drama-light: http://de.youtube.com/watch?v=hSWOWpnNHgU

Tipp: Wenn der Moderator "Stopp" sagt, ist die jeweilige Szene zuende und die Spieler verlassen den Spielbereich. Wenn er "Pause" sagt, dann frieren sie nur ein und können so direkt weiterspielen - z.B. für Zeitlupe, schneller Rücklauf...

last update: 2013-12-01
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.