Zur Übersicht # Genre

Genre Fassbinder-Filme

  • Grundthema: Liebe und Macht
  • starres Bewegungsverhalten der Figuren, monotone Sprechweise
  • Fassbinder nimmt die Zuschauer bewusst aus der Handlung heraus und setzt filmische Mittel ein, die zu einer ständigen Distanzierung und Reflexion im Brechtschen Sinne führen
  • artifizieller Umgang mit filmischen Mitteln und optischen Gegenständen wie Spiegeln und Gläsern
  • avatar Klaus
last update: 2016-12-05
by Klaus
Lizenzinformation

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.