Reden

Es sitzen sich zwei Spieler gegenüber. Sie unterhalten sich über ein banales Thema.

Dann das gleiche noch einmal, aber nun versuchen sie, während sie reden und zuhören, an einen bestimmten Satz zu denken und ihn auch zu fühlen z.B. „ich bin ungeduldig“ oder „ich fühle mich verunsichert“.

Die Zuschauer geben Rückmeldung, ob sich an ihrer Wahrnehmung der Spieler etwas geändert hat.

Szene

Der Spielleiter gibt beiden Spielern einen bestimmten Satz oder eine Regel vor. Dies tut er, ohne dass die Zuschauer die "geheime" Vorgabe vorher erfahren. Dann wird eine Szene unter Berücksichtigung dieser "geheimen" Vorgabe gespielt.

Vorgabe kann z.B. ein Satz sein, wie oben unter Reden beschrieben, aber auch z.B., dass die Spieler das ABC-Spiel machen sollen oder dass sie eine bestimmten Buchstaben vermeiden sollen.

Nach Ende der Szene geben die Zuschauer Rückmeldung, ob ihnen an der Spielweise etwas aufgefallen ist - was i.d.R. der Fall ist. Es könnte z.B. langsamer gespielt worden sein oder konzentrierter, abwesend(er) usw.

last update: 2018-05-18
by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.