Wie beim Zettelspiel werden hier Zettel vor dem Beginn oder in der Pause verteilt. Diese haben den Vordruck

Was nicht passieren darf...

Der Zuschauer soll einsetzen was oder wo nicht passieren darf, z.B.:

Was nicht passieren darf beim Kaffeetrinken

Die Zettel werden eingesammelt und in einem Spiel vom Moderator z.B. aus einem Hut gezogen.

Die Spieler spielen kurze Einzelszenen, in denen sie zeigen was nicht passieren darf (hier z.B. Salz mit Zucker verwechseln).

Kommt keine Szene mehr von den Spielern, so wird ein neuer Zettel gezogen.

Filmbeispiel von Whose Line: https://www.youtube.com/watch?v=X4oDTGsCCqY

last update: 2015-11-20
by Improzeoten

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.