Zwei oder mehrere Spieler sind auf der Bühne und entwickeln eine einfache Szene. Jeder Spieler hat einen Hut auf. Ziel der Spieler ist es, den anderen Spielern den Hut zu klauen. Ein Spieler, dessen Hut geklaut wurde, verläßt die Bühne. Der Spieler, welcher als letzter seinen Hut behält, hat gewonnen.

Variante: Anstelle von Hüten können auch Tücher am Gürtel (rückseitig) befestigt werden.

Diese Übung kann auch bei einem Auftritt verwendet werden, um den (die) Spieler zu bestimmen, der (die) die nächste Szene spielt (spielen).

Dieses Spiel gibt es auch in etwas anderer Art und Weise bei einem Auftritt als Spiel auf der Bühne, siehe Hut ab.

Siehe auch

last update: 2015-05-12
by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.