Markus Hahn stammt aus Hagen. Nach einem Umweg über die Kinder- und Behindertenpädagogik führte es ihn 1999 schließlich nach Köln, wo seine Leidenschaft für das Theater durchbrach.

Doch bereits in Hagen fand er Gefallen an der Bühnenluft. In zwei Produktionen des Stadttheaters Hagen agierte er als Schauspieler: 1994 in Voll auf der Rolle von Leonie Ossowski und 1999 in Liebe Jelena Sergejewna von Lludmila Rasumowskaja.

Zudem war er Gründungsmitglied der freien Theatergruppe Würfelbühne. Hier konnte er sein Talent gleich in mehreren Funktionen beweisen: Als Schauspieler, Regisseur und Autor in zahlreichen Produktionen. Sein selbstverfasstes Stück Morpheus feierte auf der Bühne des Stadttheaters Hagen Premiere und wurde von der Presse hochgelobt. Während Markus' Mitarbeit erhielt die Würfelbühne für ihre Arbeit beim Theaterfestival in Münster einen Nachwuchspreis.

In Köln bildetet er sich u.a. an der Arturo-Schauspielschule fort. Markus moderiert auch Veranstaltungen für städtische Einrichtungen. Auf ihn aufmerksam gewordene Talentscouts ermöglichten ihm am Kölner CSD 2003 einen Auftritt mit einer selbstgeschriebenen Comedy-Nummer. Es folgte ein Einzug in das Finale beim Comedy Battle im Gloria.

Markus schloss sich sehr bald einer lokalen Improgruppe an, wo er aufgrund seines Talentes ungewöhnlich schnell Auftritte im Theater im Hof und im Theater Solana bestritt.

Im Dezember 2003 gründet er gemeinsam mit Eva Thiel und Stefan Thiel das Improensemble clamotta. Seither hat er sich dem Improvisationstheater vollständig verschrieben.

Improvisationstheaterfortbildung hatte er mit Keith Johnstone, Doug Nunn und John Hudson (Comedy). Markus erteilt im Rahmen der Kölner ImproSchule zahlreiche Workshops im Improvisationstheater.

last update: 2014-01-03
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.