Zunächst wird eine Grundszene von 2 bis 3 Spielern gespielt. Dieselbe Anzahl Spieler geht vor die Tür und sieht diese Szene nicht. Dann werden die Spieler hereingeholt. Jetzt wird Ihnen die Grundszene nochmal vorgespielt, aber ohne Ton. Die neuen Spieler synchronsieren diese Stummszene. So entsteht eine neue Geschichte, trotz gleicher Bewegungen.

Dieses Spiel kann auch in einem Match eingesetzt werden. Dann muß jedes Team die Grundszene einmal synchronisieren.

last update: 2015-05-20
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.