Improvisationstheater und Comedy

Unterbrechung

Das Unterbrechen einer Szene bedeutet - im Gegensatz zum Schnitt -, dass die Spieler in der gerade laufenden Szene lediglich eine kurze Pause einlegen und ihre Bewegungen und ihr Reden einstellen (ggf. einfrieren), um nach der Unterbrechung in der gleichen Szene weiterzuspielen. Diese kurze Unterbrechung bietet den Spielern oder dem Moderator die Möglichkeit, die Szene zu verändern, z.B. indem man sich (weitere) Vorgaben vom Publikum geben lässt oder switcht.
Im Einzelfall kann natürlich die geplante Unterbrechung ein Schnitt werden, wenn z.B. das Publikum einen anderen Ort vorschlägt!

Das Unterbrechen kann der Moderator mit einem lauten "Stopp!" und/oder mit einem Klatschen signalisieren.

Siehe auch: Beat, Rückblende, Abbrechen, Einfrieren


Plus dans cette catégorie Begriffe : Beat | Abbrechen | Aktion und Reaktion | Angebot | Annehmen | Behaupten | Blockieren | Bühne | CBZO | Fokus | Fragen | Gegensätze | Haltung | Klatschen | Kleidung | Klischee | Konflikt | Küssen | Mikrofon | Pantomime | ...

Plus dans cette catégorie Bühnentipps : Anfangsspiel | Auftritt | CBZO | Geld | Jugendliche | Klatschen | Kleidung | Klischee | Konflikt | Küssen | Mikrofon | Pantomime | Positiv sein | Programm | ROTZ | Schnitt | Stringenz | Statuskampf | Veränderung | ...

updated: 2016-06-27 by Klaus

Le texte est accessible sous la licence CC BY-SA 3.0 DE. Vous trouverez en général des informations sur le statut de licence des fichiers ajoutés (images ou vidéos) en cliquant dessus. Il peut exister des conditions supplémentaires pour accéder à certains contenus. En utilisant ce site, vous déclarez être d’accord avec les conditions d’utilisation et la politique de confidentialité.