Dieses Spiel ist quasi eine Variante von Begriffskreis bzw. eigentlich die zehnmal kompliziertere Überform. :)

Die Spieler stellen sich in einem Kreis auf.

Ein Spieler beginnt das Spiel, in dem er zielgenau und mit Blickkontakt auf jemanden zeigt und "You" sagt. Der Spieler, der das "You" erhält, gibt es wieder auf dieselbe Art weiter. Das geht solange, bis jeder es einmal hatte. Der letzte Spieler gibt das "You" wieder an den ersten. Ziel dabei ist es, sich zu merken, von wem man es bekommen hat und wem man es gibt um dieselbe Kette endlos wiederholen zu können.

Zweite Kette

Ist die erste Kette sicher, fügt man eine zweite mit anderer Reihenfolge hinzu, beispielsweise einen Begriffskreis, man gibt also ein Überthema vor (z.B. Obst) und jeder muss dann dazu einen Begriff weitergeben (z.B. Apfel) Die beiden Ketten lässt man dann gleichzeitig durchlaufen.

Weitere Ketten

- Man wirft unterschiedlich grosse oder farbige Bälle.

- Platzwechsel (Spieler A geht auf Platz von Spieler B, B auf den Platz von C)

- mehr Begriffe

- einen Stock im Kreis immer dem Nachbarn weitergeben (ist zwar keine herkömmliche Kette, erfüllt aber seinen Zweck ;) )

- Geräusche (emotional (z.B. fröhlich) oder situativ (z.B. auf einem Pferderennen))

Tipps

Wenn jemand nicht reagiert, einfach so lange bestimmt das You sagen, bis er reagiert.

Regelmässig spielen, um die Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Dann werden es auch mehr Ketten. Mit einer sehr geübten Gruppe haben wir bis zu 5 Ketten geschafft, wer schafft mehr? ;)

last update: 2015-10-17
by Sara

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.