Ein Spiel, um Reimen und Rhythmus in der Gruppe zu üben.

Alle Spieler stellen sich im Kreis auf. Nun wird im Kreis im Uhrzeigersinn herum Wort für Wort (jeder Spieler nur ein Wort) eine Bauernregel aufgesagt, nach dem (Reim-) Schema der bekannten Bauernregeln.

Beispiel:

  • "Wenn die Bäume zweimal blühen, wird sich Winter bis Mai hinziehen."

Diese Übung kann aufgrund der Reime und des Rhythmus schwierig werden, deshalb wenn man sich verhaspelt, hier einfach nach dem "Scheiter heiter!"-Prinzip von vorne beginnen. Die Reime müssen nicht unbedingt alle Sinn machen. Der Spass und das gleichmässige Fliessen der Wörter stehen hier zunächst im Vordergrund. Trotzdem bietet es sich an ein wenig in Reimen vorauszudenken und es besonders dem Nebenmann mit den Wörtern nicht allzu schwer zu machen.

Variationen

  • Statt Wort für Wort können die Spieler auch nur Silbe für Silbe sprechen, also "Wenn(1)-die(2)-Bäu(3)-me(4)-zwei(5)-mal(6)-blü(7)-hen(8)..."
last update: 2017-12-29
by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.