Vor einem Auftritt sollte man sich ausreichend Zeit nehmen, um eine gute Beleuchtung der Bühne einzurichten.

Optimal ist es, wenn ein Bühnentechniker einem einen Teil der Arbeit abnehmen kann. Etwaige Musiker sind gut auszuleuchten, wobei diese bereits anwesend sein sollten: Der Musiker darf nicht geblendet sein, er muss sowohl die Spieler gut sehen können, als auch etwaige Noten erkennen können.

Die Spieler und der Moderator sollten durch "Stellproben" testen, ob die gesamte Spielfläche gut ausgeleuchtet ist (hier besonders darauf achten, dass überall die Köpfe im Licht sind). Einer sollte (vor dem Auftritt) im Zuschauerbereich sitzen und die Ausleuchtung kontrollieren. Wichtig ist auch, dass die Blendung durch die Scheinwerfer noch erträglich ist. Optimal ist es, wenn der Moderator die Zuschauer noch sehen kann. Das ist für den Kontakt zum Publikum wichtig.

Wenn möglich, sollte das Licht von einem Lichtpult aus bedienbar und eine stufenloses Auf- und Abblenden möglich sein. Für Theater mit etwas mehr Ausstattung empfehlen sich folgende Stimmungen:

1. helle Bühne (die Bühne ist überall beleuchtet),

2. ein zentrales Spotlicht (für die Moderation, Monologe, Lieder usw.),

3. farbige Stimmungen in rot, blau und grün (auf grün läßt sich in der Regel verzichten, aber rot und blau ermöglichen dem Lichtimprovisierer eine schöne Vielfalt, um Orte zu hervorzuheben. Blau: Höhlen, Keller, unter Wasser, Nacht, Schnee usw.; rot: Wüste, Feuer, Strand, Liebe usw.),

4. Publikumslicht (ein nicht blendendes Licht, mit dem sich der Zuschauerraum erhellen lässt).

Es empfiehlt sich immer, jemanden aus der Gruppe oder einen mit der Improvisation Vertrauten das Licht während einer Vorstellung fahren zu lassen.

last update: 2013-12-01
by Guido Boyke

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.