Ablauf

Sagte sie/er nicht ist ein einfaches Spiel, bei dem der Spielleiter nach einer prägnanten Behauptung eines der Spieler mit der Bemerkung "sagte er (bzw. sie) nicht!" kurz unterbricht. Daraufhin hat der betreffende Spieler ein neues Angebot zu machen und die "alte" Behauptung gilt in der weiterlaufenden Szene als nicht gesprochen. Dies geschieht in der laufenden Szene mehrere Male.

Hinweise

  • Das Spiel ist ein naheliegendes Korrekturspiel und/oder zeigt den Spielern selbst die vielfältigen Möglichkeiten des Behauptens auf.
  • die Spieler sollen möglichst viele Behauptungen aufstellen
  • die Spieler sollen möglichst gegensätzliche Alternativbehauptungen aufstellen.
  • in derselben Spielsituation kann mehrfach hintereinander "sagte er (bzw. sie) nicht!" gesagt werden, bis der Spielleiter "zufrieden" ist.

Siehe auch

last update: 2015-07-12
by Klaus

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.