Aus aktuellem Anlass gibt es diesen Wiki-Eintrag.

Auch in Zeiten, in welcher wir nicht an einem Ort zusammenkommen können oder sonst wie körperlich eingeschränkt sind, können wir Impro üben und spielen und gemeinsam lachen.

Die aktuelle Situation zwingt uns dazu, andere Wege im Impro zu gehen, als uns persönlich zu treffen. Es ist natürlich nicht das Gleiche, aber es gibt viele verschiedene Spiele, die man auch online durchführen kann.

Auf dieser Seite findest du Informationen, Inspirationen für Übungen und Spiele, welche du ausprobieren kannst. Sie dient auch als Erfahrungsaustausch.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Tipps

Spiele, bei denen es um Sprache und Reden geht, funktionieren gut. Des Weiteren lassen sich Spiele, die mit Gesichtsausdruck arbeiten, auch gut umsetzten.

Es ist angenehm, bei der Konferenz zumindest für einige Spiele eine stehende Körperhaltung einzunehmen. Das gibt ein gutes Gefühl und bietet Abwechslung, wenn man bereits den ganzen Tag im Homeoffice vor dem Laptop bzw. Computer gesessen hat.

Bei einer Konferenz kann es schon mit weniger Spielern (2-3) interessant sein. Zu viele Teilnehmer wiederum macht es möglicherweise unübersichtlich.

Nicht zwingend notwendig aber angenehm: kein Corona erwähnen. Man hört und liest den ganzen Tag davon, ist in dieser neuen Realität - da kann die Impro-Konferenz eine gute Ablenkung sein. Für manche kann Impro aber auch ein Weg sein, diese neue Realität in der wir uns befinden, zu verarbeiten. Tipp: entscheidet euch als Gruppe vorher gemeinsam, wie ihr damit umgeht.

Liste von Übungen und Spiele

Ankommen

Kennenlernen

  • Das Gesicht eines anderen abzeichnen ohne auf das Papier zu schauen (Zweiergruppen), die Zeichnung austauschen und das Gesicht nachmachen und sich mit Namen, Hobbys, etc. vorstellen (großen Runde)

Aufwärmen

  • Gemeinsam zählen
  • Gesicht spiegeln (Zweier Gruppen, alle) Die Spiegelübungen lässt sich über Konferenz nicht nur zu zweit, sondern auch mit mehreren Spielern gleichzeitig machen.
  • Sussi Süss, Name und Adjektiv jemanden vorgeben, diese*r hält einen Monolog (mit Stimme arbeiten, siehe Stimme als Inspiration für Figur)
  • Gemeinsam Assoziieren/ein Thema wird vorgeben, alle assoziieren zu diesem Wort, bis einer ein neues Thema als Vorgabe bestimmt
  • Gefühlswelle
  • Assoziieren (Zweiergruppe)
  • Porträts, alle machen ein Grimasse in die Kamera z.B. Hund, Affe, Fisch, T-Rex, Du mit 90, ein Familienfoto, etc.
  • Auf Sieben zählen aber Zahlen werden danach durch andere Worte ersetzt

Üben

Spielen

  • Erstes Date/Urlaubsreise
  • Geschichte mit Emotionen (Zwei Spieler erzählen eine fortlaufende Geschichte, beide haben eine eigene Emotion, bei einem Ton wechselt der Erzähler und fährt in seiner Emotion fort)
  • Chatroulette (Speed-Dating)
  • Hörspiel evtl. mit Sound/Ambiente Unterstützung
  • Rätselraten: Service Center, Online Bewerbung, Reklamation wandelt man in der Form ab, dass jemand beim Kundenservice anruft anstatt in den Laden zu gehen.
  • Buschtelefon - Charakter-Reigen, Domino, Variationen: ohne Monolog, Zwischen den Anrufen anstelle eines Monologs etwas über die nächste Figur sagen z.B. "Das muss ich gleich am Sepp erzählen. ...", Ein gemeinsames Thema über, welches die Figuren verschiedene Meinungen haben.
  • Radio Mix
  • Drei Tote
  • Zweier-Synchro - Bei diesem Spiel kann es Hilfreich sein, wenn durch die Stimme klar ist wer wenn spricht. z.B. Mann synchronisiert Mann, Frau synchronisiert Frau, oder entsprechend mit der Stimme klar gearbeitet wird. Beachte, dass es je nach Internetverbindung 1 bis 2 Sekunden Verzögerung geben kann.
  • Gromolo-Switch
  • Stimmchen - Zwei Kameras verwenden, eine auf das Gesicht und eine aus der Perspektive des "Stimmchens".
  • Der Maler, Ein Spieler Zeichnet auf ein (virtuelles) Whiteboard, eine Gruppe von Spieler bringt das Bild mit einer Geschichte zum Leben, ein Austausch zwischen Maler und Geschichte passiert.
  • Zwei Spieler, zwei Orte, beide kommunizieren (z.B. Telefonieren) miteinander, Brücke - Zug, Spaceshuttle - Erde, Schweiz - England
  • Das Expertenspiel kann man wie folgt abwandeln: Eine Person in der Konferenz redet und eine andere macht die passenden Gesten dazu. Wenn man sich dann nur die gestikulierende Person groß auf den Bildschirm zieht, kann das gerade in der Konferenz einen lustigen Effekt haben.
  • Gebärdendolmetscher - Bei diesem Spiel kann ein*e Spieler*in so vor der Kamera stehen dass sein*ihr Kopf, Arme und Oberkörper gut erkennbar sind. Ein*e Andere*r hält ein Monolog zu einem Thema oder wird durch eine Dritter in­ter­vie­w­t. Beim Sprechen sollten genug Pausen eingebaut werden, so dass der Gebärdendolmetscher genügend Zeit hat zum reagieren.

Technische

Umsetzung

Zoom ist sehr komfortabel und gibt es in einer Grundversion kostenlos. Hangouts geht für einen ersten Test, ist aber weniger komfortabel. Skype ist natürlich auch möglich. Generell sollte darauf geachtet werden, dass Spieler, die nicht spielen auf ‘mute’ stehen. Mit Headset ist die Tonqualität wesentlich besser als ohne.

Hinweise

  • Hilfreich ist wenn jede*r Teilnehmer*in ein Tablet, Laptop oder PC mit Mikrofon und Kamera hat. Auf einem Smartphone ist der Bildschirm evtl. zu klein, um alle Mitspieler*innen zu sehen.
  • Es ist hilfreich wenn die Geräte am Strom angeschlossen oder voll aufgeladen sind.
  • Wer nicht alleine zu Hause ist, bei dem kann ein Headset oder Kopfhörer mit Mikrofon hilfreich sein (Beim Üben und Spielen könnte es lauter werden, bitte nehmt Rücksicht auf eure Mitbewohner und Nachbarn ;) und informiert sie vorher darüber was ihr macht, nicht das sie Angst bekommen wenn ihr im Spiel schreit...)
  • Beim Üben und Spielen vor dem Bildschirm können wir Sitzen, Liegen oder auch stehen. Es sollte aber genug Bewegungsfreiheit für den Kopf für Emotionen, Grimassen, etc. und die Hände für Zeichen, Gesten, etc. vorhanden sein. (Vorsicht auf alles was sonst wie auf dem Tisch neben dem Bildschirm steht und evtl. vorher wegräumen)
  • Es kann hilfreich sein, wenn das Gesicht gut ausgeleuchtet und erkennbar ist und die anderen es von vorne sehen können.

Chancen der Tools

Über Online Live Gruppen Chats zu spielen bietet auch Chancen. Die Tool/Service bieten Funktionalitäten an, welche man ins Spiel integrieren kann.

  • Mehre Geräte und Bildschirme pro Person, z.B. für verschiedene Perspektiven einer Figur. Siehe Anmerkung beim Spiel "Stimmchen"
  • Chat - Eine*r oder alle können gleichzeitig Sprachnachrichten schreiben oder Emojis senden z.B. für Wort für Wort Geschichte oder eigenes Chat Spiel Format.
  • Verschiedene Orte der Spieler können Teil des Spiels werden
  • Kamera ist beweglich z.B. kann dies verwendet werden um in einem Flugzeug die Bewegung des Fluges zu simulieren. Mit einem Smartphone kann man z.B. ein Superheld*inn*en Flug simulieren indem von unten gefilmt wird, die mit der Kamera läuft und die Faust nach vornestreckt
  • Bildschirmfreigabe - Es können einfach Bilder, Video oder andere dynamische Inhalte angezeigt oder Musik/Geräusche abgespielt werden
  • Einblenden verschiedener Hintergründe - Anmerkung: Je nach Tool und Leistung des Gerätes steht diese Funktion nicht zur Verfügung
  • Breakout - Aufteilen in Gruppen, in welcher nur die Gruppenmitglieder sich gegenseitig sehen, z.B. für Übungen in zweier Gruppen oder zum Verhindern das eine Gruppe von Leuten eine Besprechung von andern mit bekommt z.B. für Reklamation Spiel
  • Whiteboard - Einer oder alle können gleichzeitig während dem Spiel oder einer Besprechung zeichnen
  • Bildschirmübernahme - Einer oder alle können gleichzeitig ein Programm, Game bedienen

Fazit

Man muss in dieser Zeit nicht auf Impro verzichten, sondern die moderne Technologie kreative einsetzten.

  • avatar theatersucht.de
  • avatar PizzaToast
last update: 2020-03-26
by Markus P.
Lizenzinformation

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.